Reisefinder

 

die aktuellen Kataloge

Aktuelle Öffnungszeiten

Telefonisch sind wir wie folgt für Sie da: Montag - Freitag 8:30 - 18:00 Uhr

Unser Büro in Eschbronn-Mariazell ist geöffnet Montag - Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Unsere aktuelle Corona Sicherheitshinweise:

Ganz wichtig zu wissen: Bei unseren ausgesuchten Reisezielen bestehen bei der Einreise in die jeweiligen Länder im Moment keinerlei Einschränkungen. Bus- als auch Flußreisen sind in unsere Zielgebiete wieder uneingeschränkt möglich. Sollte sich aufgrund von aktuellen Ereignissen, die Situation verändern, werden wir Sie natürlich umgehend darüber in Kenntnis setzen.

Die Beförderung in unseren Reisebussen erfolgt ausschließlich nach den Vorgaben der aktuell gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Danach gilt im Moment, dass wir grundsätzlich nach der 3G Regel fahren dürfen. Sie müssen also geimpft, getestet oder genesen sein. Wenn Sie noch ohne Impfschutz sind, bringen Sie uns bitte bei der Abreise einen Nachweis über eine Genesung, bzw. einen negativen Corona-Schnelltest mit, der nicht älter als 24 Stunden alt sein darf. Gerne können Sie auch bei uns in Mariazell zwischen Montag und Freitag in der Zeit von 9-16 Uhr einen Schnelltest gegen Gebühr (kein PCR-Test) durchführen (Bitte zuvor einen Termin unter Telefon 07403-921010 vereinbaren). Sollte bei Mehrtagesreisen die gesetzliche Regelung nochmalige Tests erfordern, werden wir, bzw. das Hotel diese entsprechend gegen Gebühr durchführen. Wenn durch die Vorgaben der Landesregierung aufgrund einer ausgerufenen Warnstufe ein PCR-Test notwendig wird, bitten wir Sie, diesen vor Reisebeginn selbst zu organisieren und uns am Abreisetag entsprechend vorzulegen. Sollte die Alarmstufe ausgerufen werden, fahren wir ausschließlich nach der 2G Regel, sie müssen also nachweislich geimpft oder genesen sein.

Solange in Baden-Württemberg die Basisstufe gilt, wählen wir das 2G Optionsmodell, d.h. wenn alle Gäste an Bord geimpft oder genesen sind, kann auf die Maskenpflicht im Bus verzichtet werden!

Ab dem 01.01.2022 gelten für alle unsere Reisen veränderte Bedingungen: Die Teilnahme an unseren Reisen ist ab diesem Zeitpunkt nur noch vollständig geimpften oder von einer Corona Erkrankung genesenen Reisegästen (2G) mit entsprechendem Nachweis möglich. 

Unser Hygienekonzept

Wir haben nach allen Vorgaben und Empfehlungen des Landes Baden-Württemberg und darüber hinaus ein sicheres Hygienekonzept für Echle-Reisen ausgearbeitet. Weiter gelten während der Fahrt in unseren Omnibussen folgende Regelungen für ein sicheres Reisen. Sollten weiter Änderungen oder Neuerungen erforderlich sein, werden diese sofort umgesetzt.

» Wir führen ausschließlich Reisen in sichere Zielgebiete durch. Regionen in denen das Infektionsgeschehen unter Kontrolle und die Einreise selbstverständlich gewährleistet ist.
» Sollten bei Ihnen Symptome einer Erkältung während der Reise auftreten, informieren Sie bitte umgehend das Fahrpersonal.
» Eine ständige Wartung und Überprüfung unserer Klimaanlagen mit Austausch der Filter ist selbstverständlich. Alle Busse haben neueste Filteranlagen eingebaut.
» Feste Fahrpausen werden mindestens circa alle zwei Stunden eingelegt.
» Desinfektionsmittel und Selbsttests (nicht PCR-Tests) sind in ausreichender Menge an Bord der Omnibusse, sowie in unseren Zu- und Heimbringerbussen vorhanden.
» Im Nachgang der Reisen werden alle Fahrzeuge intensiv gereinigt und desinfiziert.
» Wir führen unsere Reisen in Eigenregie durch. So finden Sie bei Ihrer Reise immer einen Echle-Reisebus und die gewohnten Echle-Standards vor.
» Ein ständiger Kontakt zu unseren Hotels, Reedereien, Reiseleitern und anderen Partnern vor Ort gewährleistet die Sicherheit im Zielgebiet. Darüber hinaus ist unsere Notrufnummer 7 Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar.
» Wir bitten Sie, Ihren vorgegebenen Sitzplatz für die gesamte Dauer der Reise einzuhalten. Während der Fahrt ist nach derzeitigen Bestimmungen ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, außer in der Basisstufe gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 15.10.2021, wonach wir das 2G  Optionsmodell wählen, welches besagt, dass wenn alle Gäste an Bord genesen oder geimpft sind, die Maskenpflicht entfallen kann.
» Das Reisegepäck wird ausschließlich vom Fahr- und Betriebspersonal in den Gepäckraum be- und entladen.

Aktuelle Reiseangebote

< 6 7 8 9 10 >
17.06.2022 2 Tage

Passionsspiele Oberammergau 2022

ab 510 €
Busreisen
18.06.2022 2 Tage

St. Moritz und Bernina Express

ab 299 €
Busreisen
20.06.2022 5 Tage

Alpenpanorama am Großglockner

ab 542 €
Busreisen
24.06.2022 3 Tage

Sauerland und Willingen

ab 0 €
Busreisen
25.06.2022 2 Tage

Hüttenzauber in Tirol

ab 223 €
Busreisen
< 6 7 8 9 10 >

Alle Reisen werden durchgeführt, sobald die Mindestteilnehmerzahl von 20 gebuchten Reisegästen erfüllt ist. Reiseabsagen aufgrund geringer Teilnehmerzahlen teilen wir Ihnen 3 Wochen vor Reisebeginn mit.