Reisefinder

 

Kataloge für 2019

Katalog anfordern

  • Bus- und Flugreisen
  • Kreuzfahrten
  • Wanderreisen
  • Rundreisen
  • Tagesfahrten
    (erhältlich ab Januar 2019)

Trentino und Gardasee - 5 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.05.2019 - 20.05.2019
Preis:
ab 495 € pro Person

Zwischen Südtirol und dem Gardasee treffen alpenländische Traditionen auf mediterrane Lebensfreude.

1. Tag: Anreise (ca. 550 km)
Die Anreise erfolgt entlang des Bodensees, über Landeck und Innsbruck, vorbei an Bozen nach Riva del Garda. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Trient & San Romedio (ca. 190 km)
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir nach Trient, wo wir zu einer Stadtführung erwartet werden. Die Hauptstadt des Trentino kann auf eine bewegte Geschichte zurück blicken und besitzt viele historische Bauwerke und Monumente. Anschließend fahren wir nach San Romedio im Nonstal. Der Wallfahrtsort besteht aus mehreren Kirchen und Kapellen und eines der interessantesten Beispiele für mittelalterliche, christliche Kunst im Trentino. Zum Abendessen sind wir wieder im Hotel.

3 Tag: Rovereto (ca. 60 km)
Gestärkt vom Frühstücksbuffet, fahren wir nach Rovereto. Dort befindet sich die Friedensglocke, verschmolzen aus den Kanonen aller am Ersten Weltkrieg beteiligten Länder und errichtet in Erinnerung an die Gefallenen des Krieges. Nach der Mittagspause in Rovereto, fahren wir weiter zu einer Grappa-Brennerei. Wir bekommen einen Einblick in die Herstellung des italienischen Trester-Brands und dürfen diesen selbstverständlich auch verkosten.

4. Tag: Tennosee & Weinprobe (ca. 70 km)
Wir fahren zunächst zum Tennosee, der durch sein klares türkisfarbenes Wasser bezaubert. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren wir weiter zu einem Weingut. Bei einer Führung durch den Weinkeller erfahren wir alles Wissenswerte über die Weine des Trentino. Bei einer Probe dürfen wir uns selbst von der Qualität der Weine überzeugen. Anschließend haben wir die Möglichkeit, in der Hosteria des Weinguts zu Mittag zu essen. Rückfahrt zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Heimreise (ca. 550 km)
Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise in die Zustiegsorte an.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung mit Halbpension
  • Stadtführung in Trient
  • Besichtigung Grappa-Brennerei mit Kostprobe
  • Eintritt zur Friedensglocke von Rovereto
  • Führung Weingut mit Weinprobe
  • Echle Zubringerservice

Gutes Mittelklassehotel

Details
  • Doppelzimmer
    495 €
  • Einzelzimmer
    563 €

Gutes Mittelklassehotel

Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, TV und Telefon.

1. Tag: Anreise (ca. 550 km)
Die Anreise erfolgt entlang des Bodensees, über Landeck und Innsbruck, vorbei an Bozen nach Riva del Garda. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Trient & San Romedio (ca. 190 km)
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir nach Trient, wo wir zu einer Stadtführung erwartet werden. Die Hauptstadt des Trentino kann auf eine bewegte Geschichte zurück blicken und besitzt viele historische Bauwerke und Monumente. Anschließend fahren wir nach San Romedio im Nonstal. Der Wallfahrtsort besteht aus mehreren Kirchen und Kapellen und eines der interessantesten Beispiele für mittelalterliche, christliche Kunst im Trentino. Zum Abendessen sind wir wieder im Hotel.

3 Tag: Rovereto (ca. 60 km)
Gestärkt vom Frühstücksbuffet, fahren wir nach Rovereto. Dort befindet sich die Friedensglocke, verschmolzen aus den Kanonen aller am Ersten Weltkrieg beteiligten Länder und errichtet in Erinnerung an die Gefallenen des Krieges. Nach der Mittagspause in Rovereto, fahren wir weiter zu einer Grappa-Brennerei. Wir bekommen einen Einblick in die Herstellung des italienischen Trester-Brands und dürfen diesen selbstverständlich auch verkosten.

4. Tag: Tennosee & Weinprobe (ca. 70 km)
Wir fahren zunächst zum Tennosee, der durch sein klares türkisfarbenes Wasser bezaubert. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren wir weiter zu einem Weingut. Bei einer Führung durch den Weinkeller erfahren wir alles Wissenswerte über die Weine des Trentino. Bei einer Probe dürfen wir uns selbst von der Qualität der Weine überzeugen. Anschließend haben wir die Möglichkeit, in der Hosteria des Weinguts zu Mittag zu essen. Rückfahrt zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Heimreise (ca. 550 km)
Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise in die Zustiegsorte an.

Die Mindestteilnehmerzahl bei allen Reisen von Echle-Reisen GmbH beträgt 20 Personen.