Reisefinder

 

Kataloge für 2019

Katalog anfordern

  • Bus- und Flugreisen
  • Kreuzfahrten
  • Wanderreisen
  • Rundreisen
  • Tagesfahrten
    (erhältlich ab Januar 2019)

Nordsardinien mit traumhaften Küsten - 8 Tage

Busreisen Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.05.2019 - 25.05.2019
Preis:
ab 1049 € pro Person

Nordsardinien überrascht mit vielen Gesichtern. Die weißen einsamen Strände, der Zauber der smaragdgrünen Buchten und die wilde, schroffe Bergwelt. Eine ganz eigene Welt, ganz nah und doch ganz anders. Sardinien lockt mit seinen geheimnisvollen Nuraghen, rund 3000 Jahre alten steinzeitlichen Bauten, mit atemberaubenden Klippenküste und der nach Macchia duftenden Luft.

1. Tag: Anreise
Transfer zum Flughafen und Flug nach Sardinien. Dort empfängt uns der Bus und bringt uns nach Alghero. In dieser, ein wenig spanisch anmutenden Stadt beziehen wir unser Standorthotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Neptunsgrotte (ca. 60 km)
Mit dem Ausflugsschiff überqueren wir die Bucht von Alghero, vorbei am großartigen Capo Caccia zur Besichtigung der berühmten Neptunsgrotte. Anschließend machen wir einen gemütlichen Spaziergang durch die von Mauern umschlossene Altstadt von Alghero, deren pulsierendes Zentrum die Piazza Civica ist. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Landesinnere (ca. 350 km)
Wir fahren durch das Landesinnere, über Nuoro nach Orgosolo, bekannt durch seine Wandmalerei. Auf dieser Fahrt erleben wir viele Kontraste dieser zauberhaften Insel. Vorbei an Schafherden, aus deren Milch der berühmte Pecorinokäse  hergestellt wird, fahren durch das Landesinnere. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag: Castelsardo (ca. 200 km)
Heute fahren wir über die zweitgrößte Inselstadt Sassari bis nach Castelsardo, wo wir den berühmten Felsen in Form eines Elefanten bewundern können. Über steile Treppengässchen können wir die berühmte Festung erkunden. Zurück fahren wir entlang der eindrucksvollen Nordküste über Porto Torres zur Halbinsel Stintino, wo wunderschöne Strände zu einem Spaziergang einladen. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Tharros und die Sinis Halbinsel (ca. 300 km)
Richtung Süden führt uns unser heutiger Ausflug. Wir fahren an der Steilküste entlang bis nach Bosa. Dort haben wir einen kurzen Aufenthalt, bevor wir die Halbinsel Sinis erreichen, ein europäisches Naturparadies und Eldorado für Vogelfreunde. Am südlichen Teil der Sinis Halbinsel, am Capo San Marco, liegen die Ruinen der phönizisch-punischen Stadt Tharros. Die Aussicht vom Hügel auf das Meer ist traumhaft. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

6. Tag: Zur freien Verfügung
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotel oder erkunden Sie die Umgebung. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang am Strand von Alghero.

7. Tag: Nuraghen (ca. 400 km)
Mit dem Bus fahren wir ins Inselinnere und besichtigen eine der zahlreichen Nuraghen, die mit ihrer ausgeklügelten Bauweise, ein schönes Beispiel prähistorischer Form ist. Am Nachmittag haben wir noch freie Zeit in Alghero. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Costa Smeralda und Abreise (ca. 140 km)
Als krönenden Abschluss unser Nordsardinienreise verbringen wir den letzten Tag an der einzigartigen Costa Smeralda. Porto Cervo von Aga Khan erschaffen, ein mondänes Urlaubsparadies, lockt jedes Jahr die Reichen und Schönen. Wunderschöne, weiße Buchten wechseln ab mit bizarren Felsformationen. Bevor wir zurückfliegen, haben wir noch einen Aufenthalt in Olbia. Transfer zum Flughafen und Rückflug. Dort erwartet uns der Bus zur Heimreise in unsere Zustiegsorte.

  • Transfer zum Flughafen und zurück
  • Flug nach Sardinien und zurück
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Alghero
  • Halbpension
  • Schifffahrt zur Neptunsgrotte
  • Führungen wie beschrieben
  • Echle Zubringerservice

Tourismusabgaben und Eintritte sind nicht im Reisepreis inbegriffen.

RIna Hotel in Alghero

 
Details
  • Doppelzimmer
    1049 €
  • Einzelzimmer
    1189 €

RIna Hotel in Alghero

 

Gutes 4-Sterne-Hotel in Alghero, nur wenige Gehminuten vom schönen Strand entfernt. Die Zimmer sind alle mit DU/WC, TV, Telefon, Klimaanlage.

Hoteladresse:
Rina Hotel
Via delle Baleari, 34,
07041 Alghero SS, Italien
Telefon: +39 079 984240

 

1. Tag: Anreise
Transfer zum Flughafen und Flug nach Sardinien. Dort empfängt uns der Bus und bringt uns nach Alghero. In dieser, ein wenig spanisch anmutenden Stadt beziehen wir unser Standorthotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Neptunsgrotte (ca. 60 km)
Mit dem Ausflugsschiff überqueren wir die Bucht von Alghero, vorbei am großartigen Capo Caccia zur Besichtigung der berühmten Neptunsgrotte. Anschließend machen wir einen gemütlichen Spaziergang durch die von Mauern umschlossene Altstadt von Alghero, deren pulsierendes Zentrum die Piazza Civica ist. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Landesinnere (ca. 350 km)
Wir fahren durch das Landesinnere, über Nuoro nach Orgosolo, bekannt durch seine Wandmalerei. Auf dieser Fahrt erleben wir viele Kontraste dieser zauberhaften Insel. Vorbei an Schafherden, aus deren Milch der berühmte Pecorinokäse hergestellt wird, fahren durch das Landesinnere. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag: Castelsardo (ca. 200 km)
Heute fahren wir über die zweitgrößte Inselstadt Sassari bis nach Castelsardo, wo wir den berühmten Felsen in Form eines Elefanten bewundern können. Über steile Treppengässchen können wir die berühmte Festung erkunden. Zurück fahren wir entlang der eindrucksvollen Nordküste über Porto Torres zur Halbinsel Stintino, wo wunderschöne Strände zu einem Spaziergang einladen. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Tharros und die Sinis Halbinsel (ca. 300 km)
Richtung Süden führt uns unser heutiger Ausflug. Wir fahren an der Steilküste entlang bis nach Bosa. Dort haben wir einen kurzen Aufenthalt, bevor wir die Halbinsel Sinis erreichen, ein europäisches Naturparadies und Eldorado für Vogelfreunde. Am südlichen Teil der Sinis Halbinsel, am Capo San Marco, liegen die Ruinen der phönizisch-punischen Stadt Tharros. Die Aussicht vom Hügel auf das Meer ist traumhaft. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

6. Tag: Zur freien Verfügung
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotel oder erkunden Sie die Umgebung. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang am Strand von Alghero.

7. Tag: Nuraghen (ca. 400 km)
Mit dem Bus fahren wir ins Inselinnere und besichtigen eine der zahlreichen Nuraghen, die mit ihrer ausgeklügelten Bauweise, ein schönes Beispiel prähistorischer Form ist. Am Nachmittag haben wir noch freie Zeit in Alghero. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Costa Smeralda und Abreise (ca. 140 km)
Als krönenden Abschluss unser Nordsardinienreise verbringen wir den letzten Tag an der einzigartigen Costa Smeralda. Porto Cervo von Aga Khan erschaffen, ein mondänes Urlaubsparadies, lockt jedes Jahr die Reichen und Schönen. Wunderschöne, weiße Buchten wechseln ab mit bizarren Felsformationen. Bevor wir zurückfliegen, haben wir noch einen Aufenthalt in Olbia. Transfer zum Flughafen und Rückflug. Dort erwartet uns der Bus zur Heimreise in unsere Zustiegsorte.

Die Mindestteilnehmerzahl bei allen Reisen von Echle-Reisen GmbH beträgt 20 Personen.