Reisefinder

 

Kataloge für 2019

Katalog anfordern

  • Bus- und Flugreisen
  • Kreuzfahrten
  • Wanderreisen
  • Rundreisen
  • Tagesfahrten
    (erhältlich ab Januar 2019)

Furka-Dampfbahn-Erlebnis - 2 Tage

Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.07.2019 - 14.07.2019
Preis:
ab 259 € pro Person

Die im Jahr 2000 wieder in Betrieb genommene Furka-Dampfbahn auf der Strecke Gletsch - Realp ist ein nostalgisches Bahnerlebnis der besonderen Art.

1. Tag: Anreise und Furka-Dampfbahn (ca. 300 km)
Die Anreise erfolgt über Zürich - Luzern - Sarnen - Brüningpass - Grimselpass nach Gletsch im Wallis. Nach dem Mittagessen fahren wir mit der Furka-Dampfbahn nach Realp. Mit teilweise nur 5 km/h Geschwindigkeit werden mit den Zahnrädern Steigungen von über 11% überwunden. Über Viadukte und am Rhône-Gletscher vorbei überwindet die Bahn auf einer Strecke von 17,7 km einen Höhenunterschied von insgesamt 1000 Metern. In Realp angekommen fahren wir mit dem Bus weiter nach Andermatt. Nach dem Zimmerbezug genießen wir das Abendessen in unserem Hotel.

2. Tag: Luzern und Heimreise (ca. 300 km)
Nach einem gemütlichen Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Luzern. Im Hauptort des gleichnamigen Kantons haben wir noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor wir die endgültige Heimreise in die Zustiegsorte antreten.

  • Fahrt im modernem Reisebus
  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen
  • Bahnfahrt mit der Furka-Dampfbahn Gletsch – Realp
  • Echle Zubringerservice

Gutes Mittelklassehotel in Andermatt

Details
  • Doppelzimmer
    259 €
  • Einzelzimmer
    274 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Hausabholung
    10 €

Gutes Mittelklassehotel in Andermatt

Unser Hotel:

Alle Zimmer sind mit Bad/WC, TV und Telefon ausgestattet.

1. Tag: Anreise und Furka-Dampfbahn (ca. 300 km)

Die Anreise erfolgt über Zürich - Luzern - Sarnen - Brüningpass - Grimselpass nach Gletsch im Wallis. Nach dem Mittagessen fahren wir um ca. 14:30 Uhr mit der Furka-Dampfbahn nach Realp. (Dauer ca. 2 Std.) Mit teilweise nur 5 km/h Geschwindigkeit werden mit den Zahnrädern Steigungen von über 11% überwunden. Über Viadukte und am Rhône-Gletscher vorbei überwindet die Bahn auf einer Strecke von 17,7 km einen Höhenunterschied von insgesamt 1000 Metern. In Realp angekommen fahren wir mit dem Bus weiter nach Andermatt. Nach dem Zimmerbezug genießen wir das Abendessen in unserem Hotel.

2. Tag: Luzern und Heimreise (ca. 300 km)

Nach einem gemütlichen Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Luzern. Im Hauptort des gleichnamigen Kantons haben wir noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor wir die endgültige Heimreise in die Zustiegsorte antreten.

Die Mindestteilnehmerzahl bei allen Reisen von Echle-Reisen GmbH beträgt 20 Personen.