Reisefinder

 

Kataloge für 2019

Katalog anfordern

  • Bus- und Flugreisen
  • Kreuzfahrten
  • Wanderreisen
  • Rundreisen
  • Tagesfahrten
    (erhältlich ab Januar 2019)

Charmantes Saarland - 3 Tage

Busreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.07.2019 - 11.07.2019
Preis:
ab 322 € pro Person

Eine Reise in das Saarland ist gleichzeitig eine Begegnung mit einer wechselvollen deutsch-französischen Geschichte, einmaliger Landschaft, Glaskunst und hervorragender Küche.

1. Tag: Villeroy & Boch sowie Saarlandschifffahrt (ca. 390 km)
Anreise über die Pfalz nach Mettlach zum bekannten saarländischen Traditionsunternhemen Villeroy & Boch. Dort können wir die Firmengeschichte des seit 1748 bestehenden Keramikproduzenten im Erlebniszentrum hautnah erleben. Im Anschluss daran Möglichkeit zum Einkauf im Werksverkauf. Am Nachmittag unternehmen wir noch eine schöne Saarschleifenschifffahrt ab Mettlach. Die Saarschleife ist ein ganz besonderes Naturschauspiel und das Wahrzeichen für eine der meistbesuchtesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes. Nach einem ereignisreichen Tag fahren wir zu unserem Hotel an den Bostalsee. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Entlang der Saar und Schengen (ca. 190 km)
Nach dem Frühstück werden wir mit unserer erfahrenen Reiseleiterin weitere Höhepunkte des kleinsten Flächenbundeslandes besuchen. Zum Beispiel das größte aus römischer Zeit erhaltene Mosaik nördlich der Alpen bei Nennig oder die Festungsstadt des Sonnenkönigs Ludwig XIV. - Saarlouis. Außerdem werden wir einen Abstecher ins luxemburgische Schengen machen. Am Nachmittag fahren wir zurück zu unserem Hotel. Genießen Sie die idyllische Landschaft oder die Annehmlichkeiten des Hotels. Abendessen.

3. Tag: Saarbrücken – Heimreise (ca. 330 km)
Morgens fahren wir in die Landeshauptstadt Saarbrücken. Ein Reiseleiter wird uns den Charme der Stadt links und rechts der Saar erschließen. Anschließend noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Danach treten wir über Sarrebourg die Rückreise zu den Zustiegsorten an. In Sarrebourg haben wir die Möglichkeit, uns die Franziskanerkapelle "Chapelle des Cordeliers" mit dem großen Glasfenster "Der Frieden" von Marc Chagall anzuschauen.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Besuch und Eintritt ins Erlebniszentrum Villeroy & Boch
  • 1 x Saarschleifen-Schifffahrt
  • Ganztagesreiseleitung am 2. Tag
  • Stadtführung in Saarbrücken
  • Echle Zubringerservice

Parkhotel Weiskirchen

 
Details
  • Doppelzimmer
    322 €
  • Einzelzimmer
    346 €

Parkhotel Weiskirchen

 

Wir wohnen in einem sehr guten und gemütlichen Mittelklassehotel. Es liegt 6 km vom Naturpark Saar-Hunsrück und 9 km von Schloss Dagstuhl entfernt. Das Hotel verfügt über ein Innenpool, ein Fitnesscenter und ein 2.500 m Wellnessbereich mit Saunen. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Hoteladresse:
Parkhotel Weiskirchen
Kurparkstr. 4
66709 Weiskirchen
Tel. 06876 - 919 0

1. Tag: Villeroy & Boch sowie Saarlandschifffahrt (ca. 390 km)
Anreise über die Pfalz nach Mettlach zum bekannten saarländischen Traditionsunternhemen Villeroy & Boch. Dort können wir ab 11.30 Uhr die Firmengeschichte des seit 1748 bestehenden Keramikproduzenten im Erlebniszentrum hautnah erleben. Im Anschluss daran Möglichkeit zum Einkauf im Werksverkauf. Am Nachmittag unternehmen wir um 15.00 Uhr noch eine schöne Saarschleifenschifffahrt ab Mettlach. Die Saarschleife ist ein ganz besonderes Naturschauspiel und das Wahrzeichen für eine der meistbesuchtesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes. Nach einem ereignisreichen Tag fahren wir zu unserem Hotel an den Bostalsee. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Entlang der Saar und Schengen (ca. 190 km)
Nach dem Frühstück werden wir ab 9.00 Uhr mit unserer erfahrenen Reiseleiterin weitere Höhepunkte des kleinsten Flächenbundeslandes besuchen. Zum Beispiel das größte aus römischer Zeit erhaltene Mosaik nördlich der Alpen bei Nennig oder die Festungsstadt des Sonnenkönigs Ludwig XIV. - Saarlouis. Außerdem werden wir einen Abstecher ins luxemburgische Schengen machen. Am Nachmittag fahren wir zurück zu unserem Hotel. Rückkehr ca 17.00 Uhr Genießen Sie die idyllische Landschaft oder die Annehmlichkeiten des Hotels. Abendessen.

3. Tag: Saarbrücken – Heimreise (ca. 330 km)
Morgens fahren wir in die Landeshauptstadt Saarbrücken. Ein Reiseleiter wird uns um 10.30 Uhr den Charme der Stadt links und rechts der Saar erschließen. Anschließend noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Danach treten wir über Sarrebourg die Rückreise zu den Zustiegsorten an. In Sarrebourg haben wir die Möglichkeit, uns die Franziskanerkapelle "Chapelle des Cordeliers" mit dem großen Glasfenster "Der Frieden" von Marc Chagall anzuschauen.

Die Mindestteilnehmerzahl bei allen Reisen von Echle-Reisen GmbH beträgt 20 Personen.